Jump to content

BAFU: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in in der Sektion Sanierung Wasserkraft (80%)


Empfohlene Beiträge

--Ausschreibung im Anhang--

Die Sektion Sanierung Wasserkraft freut sich über die Unterstützung durch eine/n:

  • Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in
  • Anstellung: 80% mit Befristung bis Ende 2022 (mit Option auf Verlängerung)
  • Standort: Ittigen (ab 2022: Monbijoustrasse 40, Bern)

Aufgaben:

  • Beurteilung von Sanierungsprojekten im Bereich Sanierung Fischgängigkeit
  • Spezialist/in für Fragen zur ökologischen Sanierung von Fischwanderhindernissen an Wasserkraftanlagen
  • Begleitung und Beratung der zugeteilten Kantone im Bereich Fischgängigkeit
  • Erarbeitung von Planungsgrundlagen und Vollzugshilfen für die Längsvernetzung von Gewässern und die Sanierung von Wasserkraftwerken

Ihr Profil:

  • Fach- oder Hochschulabschluss in Biologie, Umweltwissenschaften oder -ingenieurwesen
  • Gewässerökologe/in mit guten Kenntnissen der Fischbiologie und einem guten Verständnis vom Betrieb von Wasserkraftanlagen
  • Gute Kenntnisse des Vollzugs zur Renaturierung der Gewässer, wenn möglich im Bereich der Sanierung Wasserkraft
  • Kenntnisse in folgenden Bereichen: Restwasser, Schwall-Sunk und Geschiebe
  • Muttersprache Deutsch und gute mündliche und schriftliche Kenntnisse der französischen Sprache

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Daniel Winiger (Daniel.Winiger@bafu.admin.ch) oder Martin Huber Gysi (Martin.HuberGysi@bafu.admin.ch).
Bewerbung bitte bis zum 8. Oktober 2021 per E-mail an Martin.HuberGysi@bafu.admin.ch.

 

BAFU-Stelleninserat.pdf

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...