Jump to content

Empfohlene Beiträge

An der Universität Innsbruck wurde der FishProtector entwickelt. Dieser dient dem Fischschutz an Kraftwerken und besteht aus horizontal gespannten Stahlseilen. Die Seile sind im Sinne eines "Weidezauns für Fische" mit elektrischen Impulsen beaufschlagt.

Weitere Informationen zum FishProtector finden Sie unter www.hyfish.at.

Videos zur Wirkweise und zum Fischverhalten finden Sie hier:

Projekt Elektro-Seilrechen

Wirkung auf Aale

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...